schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Baba Rada von Grigorcea, Dana

    Das Leben ist vergänglich wie die Kopfhaare
    Das geheime US-amerikanische Gefängnis in der rumänischen Hafenstadt Tulcea wurde überflutet. In einem abgelegenen Dorf im Donau-Delta legt ein Motorboot an, darin ein Terrorist und sein überforderter Wächter, der die Unterbringung des geheimen Gefangenen gegen Bezahlung der Familie Baba Radas überlässt. Baba Rada, die Erzählerin, ist eine ruchlose Großmutter, die ihren Mann auf dem Gewissen hat. Als der Terrorist seinen betrunkenen Wächter erwürgt, beschließt Baba Rada, erneut die Spuren eines Mordes zu verwischen, um das Motorboot zu behalten und - auf den Geschmack gekommen - den Terroristen mit ihrer Tochter zu vermählen. Damit beginnt das Unheil von Neuem. Diesmal so schrecklich wie nie. In ihrem Erstling Baba Rada entführt uns die junge, auf Deutsch schreibende Bukaresterin Dana Grigorcea in eine burleske Welt im neu entstehenden Europa. Diese Welt der Mythen und abenteuerlichen Bräuche wird von den bizarren Wünschen ihrer Einwohner zusammengehalten. Das winterliche Donau-Delta wird in Dana Grigorceas überwältigend bildhafter, kristalliner Sprache zu einem Gemälde von der allgegenwärtigen Gewalt.
    Fr. 27.00
    Lieferzeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Erscheinungsjahr: 2015
    Autor: Grigorcea, Dana
    Meldetext: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Artikelnummer: 978-3-03820-024-6
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut