schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Katalog
    Filters
    Preferences
    Suchen

    EinFach Deutsch ... verstehen von Schwake, Timotheus

    Interpretationshilfen / E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann

    Die Bände der Reihe EinFach Deutsch … verstehen beziehen sich auf traditionelle und moderne literarische Werke, die häufig in der Schule gelesen werden und auch für Prüfungen von Bedeutung sind.

    Sie richten sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, aber auch an andere interessierte Leserinnen und Leser, die Material suchen, um den Leseprozess zu begleiten, zu entlasten und zu optimieren.

    Im Einzelnen zeichnet sich die Reihe durch folgende Elemente aus:

    • ein Anschreiben an die Leserin und den Leser, welches zur Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Werk motivieren soll
    • ein Schaubild zur Personenkonstellation
    • eine gegliederte und mehrfach grafisch aufbereitete Inhaltszusammenfassung mit ersten Deutungsakzenten, die den Verstehensprozess initiieren und leiten
    • Hintergrundinformationen zur Entstehung des Werks, zu biografischen, kunsttheoretischen und ideengeschichtlichen Aspekten sowie zur Rezeption
    • modellhafte Charakterisierungen der Hauptfiguren
    • exemplarische Analysen zentraler Szenen
    • Übersichten zur möglichen Vernetzung mit anderen Werken
    • Hinweise zu weiterführender Literatur und zu Internetadressen

    Für die Schule in besonderer Weise relevante Aufsatzformen wie die Charakterisierung und die Analyse (Beschreibung und Deutung) ausgewählter Textstellen werden dabei nicht einfach vorgegeben, sondern durch entsprechende systematische Hinweise eingeführt oder in Erinnerung gerufen.

    EinFach Deutsch ... verstehen ersetzt nicht den Interpretationsprozess, die Bände der Reihe fordern den aktiven Leser und die aktive Leserin!

    Fr. 10.50
    Lieferzeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Erscheinungsjahr: 2013
    Autor: Schwake, Timotheus
    Meldetext: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Rückgabe: nein
    Artikelnummer: 978-3-14-022572-4
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
    • Schlecht
    • Sehr gut